Thursday, April 28, 2016

Chocolate-Marshmallow-Treats

Buongiorno :-)

Eccomi oggi con una ricetta dolce della mitica Nigella Lawson.
Veloce, semplice e buona.

Fate attenzione perchè un pezzo tira l'altro :-P

Scusate ma vado un pò di corsa.

Ho una marea di cose da organizzare visto che questo week-end festeggiamo Pasqua. Pasqua??? O, ma sei sicura? Non ti sei sbagliata? Ebbene no! Mio marito è greco e questo week-end si festeggia la Pasqua greca. Allora corro a fare la spesa...


Da una ricetta di Nigella Lawson

Ingredienti
per uno stampo 24 cm x 24 cm

125 g di burro morbido
300 g di cioccolato fondente (70% di cacao)
3 cucchiai di golden syrup
200 g di biscotti tipo petit
100 g di mini-marshmallows

Foderare lo stampo con carta forno.

Sciogliere burro, golden syrup e cioccolato a bagnomaria. Prelevare 125 della crema al cioccolato e metterla da parte. Sbriciolare i biscotti, unirli al cioccolato nella pentola. Infine unire i marshmallows. Versare il composto nello stampo, spalmarvi la crema al cioccolato messa precedentemente da parte e via in frigo per almeno 2 ore (meglio se di notte). Tagliare a cubetti (24 pz.), cospargere di zucchero a velo e servire.



Guten Morgen :-)

Da bin ich wieder mit einem süßen Rezept der legendären Nigella Lawson.
Schnell, einfach und lecker.

Aufpassen, weil ein Stück folgt meist das nächste :-P

Sorry, aber ich habe es etwas eilig.

Habe noch einiges zu organisieren, da wir dieses Wochenende Ostern feiern. Ostern??? Eh, bist du sicher? Hast du dich nicht vertan? Nein! Mein Mann ist Grieche und dieses Wochenende feiern wir das griechische Osterfest. Also, ich muss los, einkaufen...


Zutaten
für eine Backform 24 cm x 24 cm

125 g weiche Butter
300 g Bitterschokolade (70% Kakao)
3 EL Golden Syrup
200 g Butterkekse
100 Mini-Marshmallows

Butter, Sirup und Schokolade über ein Wasserbad schmelzen lassen. 125 ml von der Masse abnehmen und zur Seite stellen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit der Teigrolle so bearbeiten, dass sowohl Krümel als auch Stückchen entstehen. Erst die Kekskrümel und -stücke, dann die Marshmallows unter die Schokobutter im Topf ziehen. Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen und mit einem Teigschaber glatt streichen. Die beiseite gestellte Schokobutter darauf gießen und glatt streichen. Ab in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden, besser über Nacht. In 24 Riegel schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

2 comments:

Federica Simoni said...

O_O mamma mia che buoni!

Viviana Aiello said...

in due semplici parole: da svenimento! Aggiungerei anche la terza: immediato! Devo proprio provarla! Grazie!
Baci con solletico