Wednesday, July 23, 2014

Parmesan Shortbread

Un nome.
Una data.
Una farfalla.

Eternamente mio, sulla mia pelle.

Forse un giorno mi chiederai il perchè.
Io ti risponderò: Per amore!

Perchè quando vuoi bene a una persona hai sempre paura che le parole non bastino, che non siano mai abbastanza per esprimere tutto quello che hai dentro!

Nella vita, cucciolo mio, fidati delle persone che ti stanno vicino.
Fidati delle persone che fanno vedere quanto ci tengono a te.
Perchè queste persone sono rare e preziosi.

Fidati del tuo cuore, di quello che prova non appena la vita decide di farti uno di questi regali.
E quando le hai trovate, non lasciarle mai più!

Come io non lascerò mai te 


Da una ricetta di Nigella Lawson

Ingredienti
per 35-40 pz.

150 g di farina
75 g di parmigiano grattugiato
100 g di burro morbido
1 tuorlo

Amalgamare tutti gli ingredienti fino ad ottenere un composto omogeneo. Tagliare a metà e formare due rotoli (3 cm diametro circa). Avvolgere con della pellicola da cucina e via in frigo per 45 minuti.

Preriscaldare il forno ventilato a 180°. Togliere i rotoli dal frigorifero, rimuovere la pellicola e tagliare a fette (1 cm circa). Adagiare su una teglia coperta di carta forno ed infornare per 15-20 minuti (giusto il tempo per farli colorire). Far raffreddare prima di servire!



Ein Name.
Ein Datum.
Ein Schmetterling.

Auf ewig mein, auf meiner Haut.

Eines Tages wirst du mich nach dem Warum fragen.
Und ich werde antworten: Aus Liebe!

Weil wenn du jemanden lieb hast, hast du immer Angst, dass Worte nicht ausreichen könnten, dass sie niemals genug sein könnten, um das auszudrücken was du im Inneren spürst!

Im Leben, mein Kleiner, vertraue den Menschen, die dir nahe stehen.
Vertraue den Menschen, die dir zeigen wie viel ihnen an dir liegt.
Weil diese Menschen rar und wertvoll sind.

Vertraue auf dein Herz und auf das, was es fühlt, wenn das Leben entscheidet dir eines dieser Geschenke zu machen.
Und wenn du sie gefunden hast, lass sie nie mehr los!

So wie ich dich niemals mehr verlassen werde 

Zutaten
für 35-40 Stück

150 Mehl
75 g Parmesan, gerieben
100 g weiche Butter
1 Eigelb

Alle Zutaten miteinander vermengen bis ein glatter Teig entstanden ist. Teig teilen und zu Rollen formen à ca. 3 cm Durchmesser. Beide rollen in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für 45 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Rollen aus dem Kühlschrank holen, aus der Folie wickeln und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und ab in den Ofen für 15-20 Minuten (gerade so lang, dass sie Farbe annehmen). Abkühlen lassen, servieren!

Tuesday, July 22, 2014

Linguine With White Truffle Oil

Osservarti mentre giochi per me è un'immensa gioia, piccolo cucciolo.

Sull'altalena voli alto verso il cielo. Ma quanto ridi! Il cuore mi batte forte e non posso fare altro che sorriderti. Un giorno volerai ancora più alto, volerai verso il cielo e tutta la sua libertà. Quella che la vita ti riserva. E vedrai che il mondo è molto più grande del giardino di mamma & papà (il giardino che ormai sembra più un parco giochi).

Corri verso lo scivolo, giochi con le mani nella sabbia e attrezzato con un secchiello pieno di sabbia corri verso la piscina e con ultime forze butti il secchio intero nell'acqua. Avrei voglia di correrti dietro, di prenderti e di... e di... 

Riempirti di baci e amore 
Volare con te verso il cielo infinito!

Ridi e gridi così forte per la gioia che provi in questo momento. 
Ti tuffi nell'acqua con tutti i panni, mi tuffo anche io...

Dio mio! E pensarci che sei solo di un'anno e mezzo!!! 

E mentre tu giochi io ti osservo, mia piccola gioia! Hai arricchito la mia vita di amore e di tantissimi colori. Hai messo sottosopra il mio mondo! Quel mondo che era calmo e ordinato. Sei entrato nella mia vita con tutta quella innocenza e di colpo mi sono resa conto che non c'è fortuna più grande ♥ 


Da una ricetta di Nigella Lawson

Ingredienti
per 1 persona

ca. 100 g di linguine all'uovo (io: tagliolini all'uovo)
1 uovo
3 cucchiai di parmigiano grattugiato
3 cucchiai di panna liquida
pepe bianco q.b.
sale q.b.
olio di tartufo bianco q.b.
1 cucchiaio di burro

In una ciotola amalgamare per bene l'uovo, il parmigiano, la panna e l'olio. Salare e pepare. Tenere da parte.

Nel frattempo cuocere la pasta. Prima di scolarla raccogliere poca acqua di cottura. Quindi scolarla e rimettere la pasta nella pentola con 1 cucchiaio di acqua di cottura e burro. Amalgamare per bene, unire la crema precedentemente messa da parte e servire.



Dich beim spielen zu beobachten ist eine riesige Freude, mein Kleiner.

Auf der Schaukel fliegst du dem Himmel entgegen. Wie du lachst! Mein Herz schlägt wild und ich kann nicht anders als dich anzulächeln. Eines Tages wirst du höher hinaus fliegen, dem Himmel und all seiner Freiheit entgegen. Die Freiheit, die das Leben für dich bereit hält. Und du wirst sehen, dass die Welt viel größer ist als der Garten von Mama & Papa (der Garten der nunmehr einem Spielplatz gleicht).

Du rennst zur Rutsche, spielst mit den Händen im Sand und mit einem Eimer voller Sand bewaffnet, rennst du zum Pool und mit letzter Kraft wirfst du ihn komplett ins Wasser. Ich hätte Lust dir hinterher zu rennen, dich zu packen und dich... und dich...

Mit Küssen und Liebe zu bedecken
Mit dir dem Himmel entgegen zu fliegen!

Du lachst und du schreist so laut vor lauter Freude, die du in diesem Augenblick empfindest. Du springst ins Wasser mit all der Kleidung, ich hinterher...

Mein Gott! Kaum zu glauben, dass du erst anderthalb Jahre alt bist!!!

Und während du spielst, beobachte ich dich, meine kleine Freude! Du hast mein Leben mit Liebe und ganz viel Farbe bereichert. Du hast meine Welt auf den Kopf gestellt! Eine Welt, die ruhig und geordnet war. Du bist in mein Leben getreten mit all der Unschuld und mit einem Schlag wurde mir klar, dass es kein größeres Glück gibt ♥ 


Zutaten
für 1 Person

ca. 100 g Eier-Linguine (ich: Eier-Tagliolini)
1 Ei
3 EL Parmesan, gerieben
3 EL flüssige Sahne
etwas weißer Pfeffer
etwas Salz
etwas Trüffelöl
1 EL Butter

In einer Schüssel Ei, Parmesan, Sahne und Öl gut miteinander vermengen. Salzen und pfeffern. Zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit die Pasta kochen. Bevor diese abgegossen wird etwas Kochwasser auffangen. Nun die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben, mit der Butter und 1 EL Kochwasser. Gut verrühren, zuvor angerührte Creme unterrühren und sofort servieren.

Erdbeeren in der Eiswaffel

Buongiorno mio tenero amore.

Questa mattina mi sono svegliata pronunciando il tuo nome.

Sono le 8 del mattino. La notte ormai è volata via. E tu sei lì nel tuo lettino avvolto nelle tue coperte. Quanto ami le coccole! Chiami Leo, il tuo amico. Una grande amicizia è nata tra di voi. Ma lui, dormiglione, non si muove dalla sua cuccia. Sorrido.

I primi raggi di sole che illumino il tuo viso appena alzo le tapparelle e tu con voce dolce dici "mami"! Il mio cuore sobbalza quando mi fai questo piccolo regalo. Una piccola parolina, un grande amore!

Osservo ogni tuo passo come un'arcobaleno nel cielo. 
Occhi allegri, pieni di vita.
Le tue piccole manine che cercano le mie.
Mi stringi forte e corri via ridendo.
Tante avventure ti aspettano. Ogni giorno.

Cresci troppo in fretta mio piccolo principe!

♥ ♥ 

...I love your smile 
and the way your eyes light up
when you are happy...

♥ ♥ 


Ricetta tratta da "Sweet Dreams"

Ingredienti
per 8 pz.

125 ml di panne
250 g di fragole
25 g di zucchero a velo
1 cucchiaino di zucchero vanigliato
8 bicchierini di cialda al cioccolato

Pulire le fragole. Frullare 125 g di fragole con lo zucchero a velo. Tagliare le fragole rimaste a pezzettini e unire metà della purea. Montare la panna con lo zucchero vanigliato, unire la purea di fragole rimasta. Riempire i bicchierini di cialda con le fragole e decorare con la panna usando sac à poche e un beccuccio a stella.



Guten Morgen meine kleine Liebe.

Heute Morgen wachte ich auf und rief leise deinen Namen.

Es ist 8 Uhr morgens. Die Nacht ist nun vorbei. Und du liegst da in deinem Bettchen, unter all deinen Decken. Wie sehr du kuscheln doch liebst! Du rufst Leo, deinen Freund. Eine große Freundschaft ist zwischen euch entstanden. Aber er, Schlafmütze, bewegt sich nicht aus seinem Korb. Ich lächle.

Die ersten Sonnenstrahlen erhellen dein Gesicht sobald ich die Jalousien hochziehe und du mit süßer Stimme "Mami" rufst! Mein Herz macht einen Satz wenn du mir dieses kleine Geschenk machst. Ein kleines Wort, eine große Liebe!

Ich beobachte jeden deiner Schritte wie den Regenbogen am Himmel.
Fröhliche Augen, voller Leben.
Deine kleinen Hände suchen meine.
Du drückst mich und läufst lachend davon.
So viele Abenteuer warten auf dich. Jeden Tag.

Du wächst viel zu schnell mein kleiner Prinz!

♥ ♥ 

...I love your smile 
and the way your eyes light up
when you are happy...

♥ ♥ 

Zutaten
für 8 Stück

125 ml Sahne
250 g Erdbeeren
25 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
8 Schokoladen-Waffelbecher

Erdbeeren putzen. 125 g Erdbeeren mit Puderzucker fein pürieren. Übrige Erdbeeren klein schneiden und mit der Hälfte des Pürees vermischen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, restliches Erdbeerpüree unterschlagen. Waffelbecher mit den Erdbeeren füllen und mit der Erdbeersahne dekorieren, am besten mit einer Sterntülle.