Thursday, July 25, 2013

Lemon-Condensed Milk Ice Cream

Ve la state godendo l'estate? Immaginate il caldo anche in Germania. Dalle mie parti siamo a 38°, aria afosa. Pazzesco! Anche l'anno scorso non scherzava mica l'estate. Anche se poi i giorni di forte calore erano pochi. Ma sempre meglio di niente, no?

Una cosa che veramente mi manca sono le passeggiate in piazza. Uscire la sera per prendere un'aperitivo con amici oppure una cena romantica al mare sotto le stelle brillanti... Un piatto delicato di pesce e crostacei... Un bicchiere di vino bianco... Non sono romantica. Sono pure la persona meno romantica che esista al mondo! Davvero! Ma ho un debole per le cose belle nella vita :-)

Comunque sia... Oggi sono un pò di fretta e delle cose belle nella vita vi parlerò un'altra volta, quindi vi lascio giusto la ricetta per un buonissimo gelato.

Che estate sarebbe senza gelato?

Fresco e dissetante! Non si può rinunciare a questo piacere che mette d'accordo grandi e piccini. Un vero salva-vita nei mesi più caldi alla lotta contro afa a caldo torrido. Fatemi sapere se vi è piaciuto, eh?!


Ingredienti

2 barattoli di latte condensato
200 ml di panna fresca
300 ml di succo di limone
la buccia grattugiata di 1-2 limoni bio (facoltativo)

Con la gelatiera: Unire tutti gli ingredienti e avviare finchè il tutto non risulterà cremoso.

Senza gelatiera: Unire tutti gli ingredienti, versare in un recipiente e via in freezer avendo cura di girare ogni ora per mantere il gelato cremoso.



Genießt ihr den Sommer? Stellt euch den Sommer in Deutschland vor. In meiner Gegend sogar 38°, schwül. Verrückt! Auch im letzten Jahr war der Sommer wirklich nicht von schlechten Eltern. Auch wenn die wirklich heißen Tage eher wenige waren. Aber besser als gar nichts, oder?

Etwas was mir wirklich fehlt sind die abendlichen Spaziergänge in Italien, auf der Piazza. Abends auszugehen um mit Freunden etwas zu trinken oder ein romantisches Dinner am Meer unter dem hell strahlenden Sternenhimmel... Ein Teller delikaten Fischs und Meeresfrüchten... Ein Glas Weißwein... Ich bin nicht romantisch. Ich bin sogar die unromantischste Person auf Erden! Wirklich! Aber ich habe eine Schwäche für die schönen Dinge im Leben :-)

Wie dem auch sei... Heute habe ich es etwas eilig und über die schönen Dinge im Leben werde ich ein anderes Mal schreiben und deswegen lasse ich heute just das Rezept für ein sehr leckeres Eis.

Was wäre der Sommer ohne Eis?

Frisch und durstlöschend! Man kann einfach nicht auf diesen Genuss verzichten, denn schließlich sind sich Kleine und Große dabei durchaus einig. Ein echter Lebensretter während der heißen Monate im Kampf gegen Schwüle und tropischer Hitze. Lasst mich wissen ob ihr meiner Meinung seid, ok?!


Zutaten

2 Dosen gesüßte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen)
200 ml Sahne
300 ml Zitronensaft
evtl. abgeriebene Schale von 1-2 Bio-Zitronen

Mit der Eismaschine: Alle Zutaten miteinander vermengen und in die Eismaschine geben. Einschalten und laufen lassen bis sich eine schöne cremige Eismasse gebildet hat. Genießen :-P

Ohne Eismaschine: Alle Zutaten miteinander vermengen. In ein Behälter geben und anschließend in die Tiefkühltruhe. Stündlich umrühren bis sich eine schöne cremige Eismasse gebildet hat. Genießen :-P

5 comments:

Babe - La Cucina di Babe said...

Mi piace l'idea del gelato fatto in casa...devo provare a farlo!
Buona giornata mia cara! :)

Gina said...

Fammi sapere allora se ti è piaciuto :-)

Nesrins Kismar said...

Sieht köstlich aus.
Lg
Nesrin

veronica said...

che buono con il latte condensato perfetto ora sbircio le altre ricette

Gina said...

@Nesrin: Vielen Dank!
@Veronica: Grazie! Trovato un'altra ricetta?? ;-)